Mademoiselle Horizon

 

* Startseite     * Über...     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Mademoiselle Horizon

* Letztes Feedback








Man sagt...

ein unvergesslicher Gedanke, der uns ein Leben lang nicht losslässt: das letzte Ziel, das letzte Glück. was uns in so vieles verstrickt, wo wir noch mehr im Leben stehen und doch: Ist da dies kleine Stück Hoffnung, dass uns freuen, in Gedanken versunken schmunzeln, sogar träumen lässt. Dieser behütenswerte Gedanke, die letzte lodernde Flamme in uns unverzagt und unverletzt. Behüten wir uns mit der tiefsten Liebe, dem Tiefsten, was wir sind. Umarmen wir mit ganzem Herzen!
3.8.13 03:12


Es heißt...

"Ein Schreiber braucht keinen Namen", denn dieser sei nicht von Bedeutung. Doch nicht eine Zeile vom Schreiber sei bedeutungslos! Was ein Schreiber mitteilt, moege jeden an das erinnern, was oft verborgen bleibt, wir doch aber sind! Mit auf den Weg soll der Schreiber nehmen, einen jeden einzelnen von Euch: Und das, was fehlt, moege wieder naeherkommen. Ein Schreiber soll fuer eine kleine Weile verweilen und rasten lassen, um Abstand von dem zu gewinnen, was uns tagtaeglich gegeben. Nicht, weil wir es nicht lieben, sondern weil wir es lieben.
24.7.13 21:21





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung